Narkosebehandlung

Augen zu und durch 

Zahnarzt Düsseldorf

Narkosebehandlung in Düsseldorf

Für manche Eingriffe reicht die bei Zahnbehandlungen übliche Schmerzprophylaxe durch örtliche Betäubung (Lokalanästhesie) nicht aus. Dafür bieten wir bei MonDent in Düsseldorf auch die Möglichkeit einer Lachgasbehandlung oder einer Vollnarkose. Die Sedierung mit Lachgas ist sehr schonend und wirkt zudem entspannend und angstlösend. Insbesondere für Angstpatienten bietet sie gute Möglichkeiten. Eine Zahnbehandlung unter Vollnarkose erfordert die Anwesenheit eines Anästhesisten, der Atmung und Kreislauffunktionen überwacht. Sie wird daher nur bei sehr großen Eingriffen und bei Angstpatienten angewandt, für die eine andere Behandlungsweise nicht in Frage kommt. Unser Angebot für eine Narkosebehandlung in Düsseldorf ist eine Möglichkeit, um die Zahnbehandlung entspannter angehen zu können. Wenn Ihnen eine umfangreiche Zahnbehandlung bevorsteht, Sie viel Angst vor der Behandlung haben oder sogar zu den Angstpatienten zählen, kann unser Angebot die Narkosebehandlung in Düsseldorf ein möglicher Weg sein, um Sie sorgenfrei durch die Behandlung zu führen. Hier erfahren Sie, welche Möglichkeiten der Narkosebehandlung in Düsseldorf Sie bei uns haben und wann diese Behandlung für Sie geeignet ist

Wann Narkosebehandlung in Düsseldorf in Anspruch nehmen? 

Sie haben Angst vor dem Zahnarzt? Zunächst einmal können wir Sie dahingehend beruhigen, dass Sie bei Weitem nicht alleine sind – Millionen Menschen in Deutschland teilen die Angst vor dem Zahnarzt. Dabei ist sie unbegründet, denn die behandelnden Akteure unserer Zahnarztpraxis in Düsseldorf sind erfahrene Profis, die mit modernsten Mitteln schmerzfrei behandeln. Doch wenn Ihnen das nicht reicht oder Sie gar zu den Panikpatienten zählen, kann eine Narkosebehandlung in Düsseldorf für Sie in Frage kommen. 

Kosten für eine Narkosebehandlung in Düsseldorf 

Sprechen Sie uns im Vorfeld der Behandlung auf den Wunsch hin an, unter Vollnarkose behandelt zu werden. Wir beraten Sie dann auch in Bezug auf die Kosten einer Narkosebehandlung in Düsseldorf in unserer Praxis. Wir weisen von vorn herein darauf hin, dass die Kosten für eine Narkosebehandlung in Düsseldorf höchstwahrscheinlich Sie selbst tragen müssen. Wie hoch die Kosten ausfallen, richtet sich nach der Dauer der Behandlung – auch hier können wir Sie im Vorfeld Ihrer Narkosebehandlung in Düsseldorf bei uns persönlich informieren.

Übernimmt die Krankenkasse die Narkosebehandlung in Düsseldorf? 

Zwar gibt es spezielle Situationen, in denen Krankenkassen die Kosten für eine die Narkosebehandlung in Düsseldorf übernehmen. Dies aber nur, wenn die Behandlung unter Vollnarkose zwingend und auch medizinsicher Sicht notwendig ist. Eine Möglichkeit ist eine Zahnzusatzversicherung, die eine Narkosebehandlung abdeckt. 

Wann ist die Narkosebehandlung in Düsseldorf sinnvoll? 

Nicht jede Zahnbehandlung muss überhaupt unter Narkose durchgeführt werden, wie zum Beispiel eine professionelle Zahnreinigung. Viele erfordern nur eine lokale Betäubung, wie zum Beispiel die Kariesbehandlung einzelner Zähne. Für wieder andere zahnärztliche Behandlungen ist eine Vollnarkose empfehlenswert und auch von vielen Patienten gewünscht, wie zum Beispiel bei langwierigen Zahnoperationen, Wurzelbehandlungen, beim Ziehen von Weisheitszähnen oder der Setzung von Implantaten. 

Teil- und Vollnarkose – der Unterschied

Wenn eine Narkosebehandlung in Düsseldorf in unserer Praxis für Sie ansteht, kann es sich also entweder um eine Teil- oder Vollnarkose handeln. Wir unterscheiden dies mit den Fachbegriffen Lokalanästhesie, also der Betäubung einer bestimmten Mundpartie, während Patienten bei Bewusstsein bleiben, und der Allgemeinanästhesie, also einer kompletten Narkose.  

Die Methoden für unsere Narkosebehandlung in Düsseldorf

Um die Narkose-Zustände herbeizuführen, haben wir verschiedene Methoden im Repertoire unserer zahnärztlichen Behandlung:

  1. Intravenös, per Spritze, bestehend aus wirksamen Schlaf-, Schmerz- und Muskelentspannungsmitteln.
  2. Lachgas: wirkt hypnotisch und entspannend und wird über die Atmung verabreicht. 
  3. Analogsedierung: Patienten werden durch ein Betäubungsmittel in einen Dämmerschlaf versetzt.
  4. Die Narkosebehandlung in Düsseldorf unter Vollnarkose versetzt Patienten in einen Tiefschlaf – diese Behandlung wird auch von einem Anästhesisten begleitet. 
 
 

 

Sie haben Fragen zu unseren Leistungen und Angeboten?

Wir sind da, wenn Sie uns brauchen! Gerne helfen wir Ihnen weiter und bieten Ihnen eine ausführliche Beratung.

Zahnarztpraxis Düsseldorf - MonDent
Praxis Düsseldorf

Die MonDent Zahnarztpraxis in Düsseldorf

Transparenz von Anfang an und niedrige Preise bei voller Leistung 

  • Erfahrenes Team

    Das Team von MonDent die Zahnärzte in Düsseldorf ist immer für Sie da. Wir verbinden einen persönlichen Ansatz mit hochwertigsten Arbeitstechniken.

  • Neuste Technik

    Wir investieren ständig in neueste Technologien und Fortbildungen um Ihnen die beste Zahnbehandlung in unserer Zahnarztpraxis in Düsseldorf zu bieten.

  • Sprachen

    Deutsch, Englisch, Französisch, Polnisch, Italienisch, Ukrainisch, Russisch, Serbisch, Arabisch, Persisch, Vietnamesisch